13. - 20. Juli 2019

ZAMMA - Das Kulturfestival Oberbayern in Garmisch-Partenkirchen

ZAMMA, das Kulturfestival Oberbayern (bisher Oberbayerische Kultur- und Jugendkulturtage) ist seit 1980 fester Bestandteil der Kulturarbeit des Bezirks Oberbayern und leistet einen wichtigen Beitrag zur Förderung des kulturellen und sozialen Miteinanders in den Regionen. Es wird alle zwei Jahre vom Bezirk Oberbayern in Zusammenarbeit mit dem Bezirksjugendring Oberbayern sowie einer ausgewählten Bewerberkommune und dem jeweiligen Kreisjugendring veranstaltet. Das gut einwöchige Festival präsentiert mit rund 50 Veranstaltungen die ganze Bandbreite der Kultur: Musik, Theater, Tanz, Bildende Kunst, Literatur, Film, Medien und vieles mehr. Weitere Informationen finden Sie unter:  www.zamma-festival.de

Auch die kbo-Lech-Mangfall-Klinik Garmisch-Partenkirchen ist mit einem aktiven Programm dabei:

Am 15. und 16. Juli

"Kräuterkraft - rund um Heilkräuter und essbare Pflanzen"

Gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner, der Werdenfelser Solidargemeinschaft, hat die Klinik ein tolles Programm rund um Heilkräuter auf die Beine gestellt.

Die Festivalbesucher werden gemeinsam mit den Patienten der kbo-Lech-Mangfall Klinik (LMK) an zwei Tagen (15. und 16. Juli 2019 von 14 bis 20 Uhr) in einem eigens dafür eingerichtet Garten-Areal drei Hochbeete, die extra angefertigt wurden und mit dem Rollstuhl unterfahrbahr sind – schließlich ist Inklusion ein wichtiger Aspekt dieser Veranstaltung – mit Erde befüllen und mit für die Psychiatrie wichtigen Heilkräutern bepflanzen. Vor Ort sind alle ZAMMA Besucher, Einheimische, Touristen und Patienten zum Verweilen, zu einer Kräuterverkostung inklusive selbst gemachter Kräuterlimonade und zur Kommunikation eingeladen. Führungen durch die Tagesklinik der kbo-LMK, in der eine Ausstellung mit selbst gemalten Bildern sowie Fotos von Patienten rund ums Thema „Heilkräuter“ zu sehen sein wird, runden die Aktion auf dem Gelände der Klinik ab.

Nach einer kurzen Wanderung von der Klinik an die Partnach, die von Elfriede Courtney, einer landesweit angesehenen Heilkräuterpädagogin, die schon einige Bücher veröffentlicht hat, begleitet wird, erfahren die Teilnehmer dort inmitten schönster Natur direkt an der idyllischen Partnach in Vorträgen alles über die Kräutermit ihren spezifischen Heilwirkungen. Hier locken auch eine leckere Überraschungs-Verkostung, ein Quiz über Pflanzen und ihren Anbau sowie Kreistänze zum Mitmachen.

Alle Informationen im Überblick mit genauen Zeiten und Orten zur Aktion der kbo-Lech-Mangfall-Klinik GAP finden Sie hier.

Das komplette Programmheft hier zum Download.