Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Klinik allgemein  Ausstattung / Räumlichkeiten

Ausstattung und Räumlichkeiten

Das 2000 fertig gestellte Haus, ein Seitenflügel des Klinikums Garmisch-Partenkirchen, vermittelt durch moderne Architektur und wohnliche Materialien einen freundlichen und einladenden Eindruck. Natürliches Licht durchflutet das Haus bis in den letzten Winkel. Die Psychiatrische Klinik ist an die gemeinsamen Einrichtungen Aufnahme, Cafeteria, Kiosk, Seelsorge und Haupteingang mit Pforte ebenengleich an das Klinikum angebunden.

Die medizinischen Einrichtungen Funktionsdiagnostik, Endoskopie, sowie die Fachabteilungen Innere Medizin, Allgemeinchirurgie, Anästhesie, Unfallchirurgie und Urologie liegen ebenfalls auf einer Ebene mit der Psychiatrie. 

Die Orientierung der Pflegezimmer nach Süd-Westen und zum großzügigen Patientengarten des Klinikums Garmisch-Partenkirchen trägt der besonderen Aufgabe der Pflege kranker Patienten Rechnung. 

In der Klinik stehen insgesamt 80 vollstationäre Betten, aufgeteilt auf 3 Stationen, und 15 teilstationäre Plätze in der Tagesklinik in den Fachabteilungen Psychiatrie und Psychotherapie und Psychosomatische Medizin zur Verfügung.

Zudem betreibt die Klinik eine Institutsambulanz und ein neurophysiologisches Labor.

 

 

Startseite