Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Leistungsangebote  Therapeutisches Leistungsspektrum  Gesprächskreis

Gesprächskreis

Beim Gesprächskreis handelt es sich um eine geleitete Gruppentherapie. Das therapeutische Ziel besteht in Lern- und Umlernvorgängen. Die Rückkopplung durch die Gruppenmitglieder fördert nicht nur soziales Lernen, sondern ermöglicht auch, die Wirkung der eigenen Person auf andere Personen deutlicher zu sehen. Der Therapeut beeinflusst durch das Maß an Struktur, die er vorgibt, durch die Gruppe selbst und durch die von ihm vermittelten therapeutischen Normen die Art und Menge aller Informationen in den Gruppenprozessen. Indiziert ist Gruppentherapie bei ganz unterschiedlichen Problemlagen wie Neurosen, Persönlichkeitsstörungen, Psychosen, und in der Suchtkrankenhilfe.

 

Startseite