Konzern    Übersicht    Drucken    Schriftgröße
Suche

Sie sind hier  Leistungsangebote  Therapeutisches Leistungsspektrum  Lichttherapie

Lichttherapie

Die Licht- oder Fototherapie dient vor allem zur Behandlung von sogenannten Herbst- oder Winterdepressionen. Die Therapie besteht in der Verlängerung der täglichen  Lichteinwirkung mittels künstlichem Licht, das dem natürlichen Sonnenlicht sehr ähnlich ist und eine Beleuchtungsstärke von mindestens 2500 Lux aufweist. Die Behandlungsdauer beträgt täglich ein bis zwei Stunden. Das Licht muss die Netzhaut der Augen erreichen, deshalb sind Bräunungsgeräte bei abgedeckten Augen erfolglos. Die Lichttherapie wird vor allem bei Patienten angewendet, die an einer saisonal abhängigen Depression leiden.

 

Startseite